Geh raus! Deine Stadt ist essbar

Artikelnummer: 180101-10

smarticular

Kategorie: Literatur


14,95 €

inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Geh raus! Deine Stadt ist essbar
Dieses Handbuch stellt Dir 36 Pflanzen vor, die in unseren Breiten heimisch sind und die Du mit ein wenig Glück und Suche ganz in deiner Nähe finden kannst. Bäume, Sträucher und Wildkräuter werden behandelt. Alle samt sind essbar und in über 100 Rezepten erfahren wir auch gleich, wie man sie gut verarbeiten kann. Dieses Buch ist zwar nicht so umfangreich wie spezielle Wildkräuterbücher, bietet aber gerade dadurch einen guten Einstieg in das Thema, weil es nicht überfrachtet, sondern sich auf einige wichtige Pflanzen konzentriert. Gerade was Früchte angeht, könnt ihr euch auf einige Aha-Momente einstellen.

Merkmale
Verlag: Smarticular
Erschienen: 2017
Seiten: 189
Qualität: FSC zertifiziertes Recyclingpapier
ISBN: 978-3-946658-06-1

Müll vermeiden & Ressourcen schonen
Zu einem ressourcenschonenden Leben gehören möglichst kurze Transportwege, um uns mit dem zu versorgen, was wir brauchen. Was wir brauchen, oder was wir meinen zu brauchen, ist zwar für jeden etwas anders, Lebensmittel gehören aber auf jeden Fall dazu. Besonders kurz und emissionsarm sind die Wege, wenn wir selbst rausgehen und pflücken was da wächst.

Olgas Story
Was in unseren Breitengraden alles essbar und heimisch ist, wissen wir gar nicht mehr. Apfel und Birne kennen wir, aber Felsenbirnen habe ich erst vor zwei Jahren kennengelernt. Der von mir bis dato vollkommen übersehene Strauch in unseren Schrebergarten hat mich begeistert. Dabei sehen sie gar nicht aus wie Birnen und schmecken auch nicht so. Aber sie schmecken eben total lecker.
Auf Mundraub.org findet ihr eine Karte mit öffentlich zugänglichen essbaren Pflanzen. Mittlerweile bin ich ein begeisterter Mundräuber und kann so auch meinem Sohn in der Stadt zeigen, wie unsere Lebensmittel wachsen und wie unterschiedlich sie aussehen und schmecken können. Und das Ganze komplett kostenlos.