Zero Waste Zahnpflege Set

Artikelnummer: 250101-01

plastikfreie Mundhygiene

Kategorie: Sets


22,90 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Zero Waste Zahnpflege Set
Alles, was Du für eine müllfreie Zahn- und Mundhygiene brauchst.

Die Zahnseide ist vollkommen ohne Kunststoff aus echter Seide produziert und mit Bienenwachs gewachst. Der Glasflakon dient der Zahnseide als Spender. Er kann aufgeschraubt und beliebig oft nachgefüllt werden.

Die Zahnputztabletten ersetzen aufwendig verpackte Zahncreme. Zerbeiße eine Zahnputztablette pro Zahnreinigung mit den vorderen Schneidezähnen und putze anschließend Deine Zähne wie gewöhnlich mit Deiner Zahnbürste.

Mit dem Zungenreiniger entfernst Du Bakterien, die Mundgeruch und die Entstehung von Karies und Paradontitis begünstigen. 60 bis 80 Prozent aller Bakterien im Mund tummeln sich auf Deiner Zunge. Im Ayurveda dient der Zungenreiniger seit vielen tausend Jahren der Entfernung dieser Belege, in dem morgens und abends vor dem Zähneputzen der Zungenreiniger mit leichtem Druck von hinten nach vorne über die Zunge gefahren wird.

Inhalt
125 Denttabs Zahnputztabletten
1 Bambuszahnbürste
1 Zungenreiniger Edelstahl
10 m Zahnseide aus echter Seide im Glasflakonspender, plastikfrei, kompostierbar
2 x 10m Nachfüllspulen Zahnseide

Merkmale DENTTABS Zahnputztablette
BDIH Kontrollierte Natur-Kosmetik
Vegan
RDA-Wert: 30
Verpackung: Tüte kompostierbar
Inhaltsstoffe: Microcrystalline Cellulose, Sodium Bicarbonate, Silica, Sodium Lauroyl Glutamate, Magnesium Stearate, Aroma*, Menthol, Xanthan Gum, Citric Acid, Sodium Fluoride, Eugenol
* natürliches Minzaroma

Die gesetzlich vorgeschriebene Fluorid-Menge beträgt maximal 1.500 ppm.
Diese Zahnputztabletten enthalten 1.450 ppm Natriumfluorid
.

Müll vermeiden & Ressourcen schonen
Im Gegensatz zu herkömmlicher Zahnseide ist diese hier ein reines Naturprodukt und somit zu 100 % biologisch abbaubar. Deshalb kannst und solltest Du sie im Biomüll entsorgen. Der Flakon besteht aus Glas und Metall und enthält keinerlei Kunststoff. Beide Materialien sind im Gegensatz zu Kunststoff sehr gut recycelbar. Sollte der Flakon einmal ausgedient haben, unterstützt Du den Recyclingprozess, indem Du den Deckel abschraubst und Metall und Glas getrennt voneinander entsorgst.

Bei herkömmlichen Zahnseiden ist in der Regel nicht nur der Faden selbst aus Kunststoff, sondern auch der Hartkunststoffspender und dessen Kunststoffverpackung. Beides wird nach Gebrauch vollständig entsorgt und neu gekauft. Den Glasflakon verwendest Du wieder und wieder und verbrauchst lediglich die neuen Seidenspulen, die zum Schutz lediglich in Papier verpackt sind.

Herkömmliche Zahnpasta besteht zu großen Teilen aus Wasser und muss wegen seiner flüssigen Form in Tuben verpackt werden, die in der Regel auch noch aus Kunststoff bestehen. Mit den Zahnputztabletten als Ersatz für Zahnpasta kannst Du sowohl den Müll der Tuben, als auch den unnötigen Transport von einfachem Wasser vermeiden. Es werden lediglich die wirksamen Substanzen in fester Form geliefert, die zerkaut und in Verbindung mit Speichel genauso zur Zahnreinigung geeignet sind, wie herkömmliche Zahnpasta.

Mit dem Zungenreiniger aus Edelstahl kannst Du auf Kunstoffartikel zur Zungenreinigung verzichten und sparst deren Müll und Materialeinsatz ein. Weiter gedacht dient der Zungenreiniger dem gesundheitlichen Wohlbefinden und kann damit indirekt zu krankheitsbedingtem Ressourcenverbrauch beitragen.